Schwimmende Wolfsmilch

Schwimmende Wolfsmilch

Phyllanthus fluitans

Phyllanthus fluitans

Die Schwimmende Wolfsmilch ist kein Wolfsmilchgewächs mehr. Die Gattung Phyllanthus zählte bis 2006 (Quelle) zu den Wolfsmilchgewächsen, wurde dann neu geordnet und wird seitdem einer Pflanzenfamilie zurechnet, die keinen deutschen Namen hat, der Phyllanthaceae.

Im Handel und in der Literatur ist sie weiterhin als Schwimmende Wolfsmilch zu finden.

Schwimm-Wolfsmilch

Beschreibung

Ihr Trivialname lässt es erahnen, bei der Schwimmenden Wolfsmilch handelt es sich um eine Schwimmpflanze. Die Triebe können bis zu fünf Zentimeter lang werden. Heimisch ist sie in Südamerika, als Zierpflanze gelangte sie auch in andere Regionen, wo sie sich erfolgreich ansiedeln konnte.

Die Schwimmende Wolfsmilch im Aquarium

Mit guter Beleuchtung und einigen Nährstoffen im Wasser, ist Phyllanthus fluitans kein anspruchsvoller Pflegling. Am besten gedeiht sie bei Temperaturen zwischen 22 und 28 °C, das temperierte Überwintern bei 15 bis 20 °C ist ebenfalls möglich.

Schwimmende Wolfsmilch