Katzenschwänzchen, Nesselschön

Katzenschwänzchen Acalypha hispida

Acalypha hispida

Das Katzenschwänzchen (Acalypha hispida) sieht auf den ersten Blick nicht aus wie ein typisches Wolfsmilchgewächs. Es wird bei uns auch Nesselschön, Raues Nesselblatt oder Paradiesnessel genannt. Ist aber weder mit den heimischen Brennnesseln, Taubnesseln oder der als Zimmerpflanze beliebten Buntnessel verwandt.

Acalypha hispida

Acalypha hispida wächst strauchförmig und kann bis zu drei Meter hoch werden. Das natürliche Verbreitungsgebiet soll in Neuguinea liegen (Quelle). Als Zierpflanze gelangte das Katzenschwänzchen in andere Regionen, wo es verwildern konnte.

Raues Nesselblatt

Hier in Mitteleuropa ist das Katzenschwänzchen nicht winterhart. Es wird vereinzelt als Zimmerpflanze kultiviert. Es lässt sich aus Stecklingen und Samen anziehen.

Acalypha hispida Samen
Die Samen von Acalypha hispida sind fein behaart.