Nizza-Wolfsmilch

Euphorbia Blue Haze
Euphorbia "Blue Haze"

Euphorbia nicaeensis

Die Nizza-Wolfsmilch wächst krautig oder strauchförmig und kann bis zu 80 Zentimeter hoch werden. Ihr Verbreitungsgebiet liegt in Osteuropa, Südeuropa, Westasien, dem Kaukausus, es reicht bis nach Nordafrika (Quelle).

Im Handel ist Euphorbia nicaeensis selten zu finden, zumeist wird dort die hier gezeigte Sorte Euphorbia „Blue Haze“ angeboten. Bei ihr handelt es sich um eine Kreuzung aus der Nizza-Wolfsmilch und der Steppen-Wolfsmilch (Euphorbia seguieriana).

Nizza-Wolfsmilch Blue Haze

Euphorbia „Blue Haze“

Euphorbia „Blue Haze“ (Quelle) wird nur knapp 40 Zentimeter hoch und zeigt ihre gelben Blütenstände von Juni bis August. Die Blätter der immergrünen Staude sind blaugrün gefärbt, die Stängel dunkelrot bis braun.

Euphorbia „Blue Haze“ im Garten

Es eignen sich voll- bis teilsonnige Standorte mit durchlässigem bis humosem Boden. Die Frostverträglichkeit liegt bei ungefähr -15 °C. In rauen Lagen können durch Kahlfröste einige Triebe erfrieren.